wie es zu den Bildern kommt

Die Hochspannungs-fotografie (siehe Wikipedia) ist ein fotografisches Verfahren, um Koronarentladungen auf Materie sichtbar zu machen.

Um Wassertropfen-„Energie“ aufnahmen machen zu können brauche ich einen „Hochspannungsgenerator“ dazu  einen sehr empfindlichen Diafilm, oder eine Digitalkamera mit hohen ISO Werten.

Alle gezeigten Bilder, Dia und Digital  sind in den letzten 30 Jahren entstanden. Ich freue mich sie mit euch zu teilen.

Natürlich habe ich auch von anderen Objekten Energieaufnahmen gemacht, diese zeige ich nach und nach.